Die gerade Verlegung

Bei der Pflasterverlegung mit gerade laufenden Fugen hat man drei Möglichkeiten.

1. Der L-Verband

Die Standardverlegung ist der L-Verband.
Da die Steine hier verzahnt verlegt werden,
ist diese Variante optimal für die Pkw-Nutzung geeignet.
Verlegung gerade - 1. Möglichkeit  Verlegung gerade - 1. Möglichkeit
   
2. Die Reihen- oder Paketverlegung

Hierbei wird der Pflasterstein gerade im Halbverband gelegt.
So entstehen lange, nicht unterbrochene Fugen (wie beim Paket).
Eindrittelverband ist natürlich auch möglich, dies ist dann Geschmackssache.
 
Reihenverlegung klein
 
3. Der Blockverband

Jeweils zwei Steine werden waagerecht und senkrecht im Wechsel verlegt.
Hier ist der Vorteil, dass keine halben Steine benötigt werden.

Um diesen Stil aufzuwerten, besteht die Möglichkeit,
die Steine diagonal zum umpflasternden Objekt anzulegen.
   
Kombination Natürlich kann man die gerade Verlegung auch mit der geschwungenen kombinieren.
  Link - zurück